Das EcoHub ist ein Coworking Space & Veranstaltungsort. Hier streben wir den Aufbau eines Netzwerkes der grünen Wirtschaft in Köln an. Ziel ist es so Allianzen zu bilden und Kooperationen zu ermöglichen, um einen nachhaltigen gesellschaftlichen Wandel im Sinne der Umwelt und der Menschen zu gestalten.

Die Gründer

Wir sind seit unseren Studientagen miteinander befreundet und haben beide als Familienväter vor ein paar Jahren erkannt, dass es jetzt Zeit ist etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen. Den ersten gemeinsamen Schritt haben wir noch mit sechs weiteren Mitstreitern bereits Anfang 2020 mit der Gründung des ersten ökologisch & sozialen Karnevals Vereins Kölns unternommen – den KG grünen Rheinfunken e.V. (www.grünerheinfunken.de).

Als zweiten Schritt gründeten wir gemeinsam die Heppa Heppa GbR für den Vertrieb von fairer Kamelle & Co (www.heppaheppa.de). Auf der Suche nach Büroräumlichkeiten sind wir in das EcoHub gestolpert, ein so aussergewöhnlicher Ort bei dem uns schnell klar war, dass wir hier einziehen und die Räumlichkeiten mit anderen aus der grünen Wirtschaft teilen möchten.

Klaus

  • Mitinhaber der Heppa Heppa GbR – faire Kamelle & Co.
  • Vorstand und Kassenwart der KG grüne Rheinfunken e.V.
  • Mitinhaber der Tennisschule Brecht & Paleit 

Olivér

  • Inhaber von greencentive der Agentur für ökolgisches Event- & Projektmanagement
  • Veranstalter des EcoHopping und Mitentwickler der EcoHopper App
  • Präsident der KG grüne Rheifunken e.V und Mitinhaber der Heppa Heppa GbR – faire Kamelle & Co